Endlich mal eine interessante Ausgabe von 20 Minuten

20min fälschung

Folgende Mitteilung ist auf der Seite des Revolutionären Aufbaus zu sehen:

In einer Aktion wurden heute in Zürich, Basel, Bern und Winterthur diese Fälschungen in einer Auflage von 50′000 Exemplaren über die offizielle Ausgabe der 20Minuten gestülpt. Die „Extra-Blätter“ zur Eröffnung des WEF 09 könnt ihr hier anschauen, indem ihr auf die Bilder klickt.

Und dass meint 20Minuten dazu. Dürfte wohl den Horizont der Leserschaft um einiges überstiegen haben, schön dass sie mal (wieder) eine informative Ausgabe von 20 Minuten in den Händen hielten.

Wir gratulieren zur gelungenen Aktion!