Archiv für Dezember 2008

Kurzfilme zur Kirchenbesetzung durch Sans-Papier

In der Schweiz leben zwischen 90′000 und 300′000 Sans Papiers. „Sans Papiers“ kommt aus dem französischen und bedeutet übersetzt soviel wie „Ohne Papiere“, also ohne Aufenthaltsbewilligung. Für den Staat sind sie damit „Illegale“. Sans Papiers leben in einer sehr schwierigen Situation, immer in der Furcht von der Polizei kontrolliert und dann vom Staat abgeschoben zu werden.

Uns ist ein Fehler mit den Zahlen unterlaufen. Richtig sollte es heissen 90′000 bis 300′000. Es tut uns leid, das die Zahlen 2 Mal falsch korrigiert worden sind.

Zum dritten Mal(?) haben diese Tage 150 Sans Papiers eine Kirche besetzt. A-Films hat sich drei Sans Papiers angenommen und einen Kurzfilm daraus gemacht:

Mittlerweile gibt es sogar eine 2. Teil

Und einen 3.

Zudem ein Kurzfilm zu der Demonstration

Mehr Infos gibts unter folgendem Link

Action Autonome neu mit eigenem Verlag 1. Titel Le Communisme – Textes choisis

Le Communisme

Die Westschweizer Gruppe Action Autonome ist neu mit einem Verlag präsent. Der Verlag nennt sich entremonde. Gerade erschienen ist folgender Titel: Le Communisme – Textes choisis. Es handelt sich hierbei um Texte von Marx, Engels, Bakunin, Kropotkin, Cafiero, Malatesta, Faure, Luxemburg und Daniel Guérin. Das Buch befasst sich mit dem libertären Kommunismus. Daher auch ein Mix zwischen Kommunisten und Anarchisten.
Das Buch erscheint in der Reihe „les cahiers“. In dieser Reihe werden 4 mal pro Jahr Taschenbücher erscheinen. Laut „entremonde“ sind die Bücher ein Einstieg in die revolutionäre Theorie und Praxis. Die Themenpalette wird ziemlich vielfältig sein. Bereits ist ein weiteres Buch für den März angekündigt (PROTESTATION DEVANT LES LIBERTAIRES du présent et du futur sur les capitulations de 1937).
Angekündigt sind zudem Hintergrundinformationen und Biographien der Autoren, welche auf der Webseite von „entremonde“ ersichtlich sein werden.
Wir sind auf jeden Fall gespannt. Wer der französischen Sprache mächtig ist, sollte sich das 1. Buch kaufen (ISBN: 978-2-940426-00-3 Preis 6 Fr.)!